Super schnelle Apfeltaschen!

Noch warm aus dem Ofen oder abgekühlt als Snack unterwegs? Diese super schnellen Apfeltaschen kommen natürlich ganz ohne tierische Produkte daher und zeigen mal wieder: Vegan backen ist super einfach, gelingsicher und unglaublich lecker!

Zutaten

(6 Apfeltaschen)

  • 1 Packung veganer Blätterteig
  • 3 Äpfel
  • 1 TL Pflanzenmargarine
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Pflanzenmargarine in einer Pfanne erhitzen und Apfelwürfel mit dem Rohrzucker darin schwenken. Mit Zimt und Salz abschmecken und auskühlen lassen.

Blätterteig ausrollen und 6 Kreise daraus ausstechen. Jeweils eine Hälfte mit Apfelwürfeln füllen. Den Teig umklappen und die Ränder mit einer Gabel gut andrücken. Für etwa 20 Minuten im auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- und Unterhitze) vorgeheizten Backofen backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Tips

Noch mehr schnelle, einfache und gelingsichere Backrezepte für Torten, Kuchen, Kleines und Feines findest du in unsereb Gratis-BACKBUCH direkt zum Download!