Unterwegs

Steht der heimische Kühlschrank nicht zur Verfügung, lohnt es sich, vorbereitet zu sein. Dann ist es ganz einfach, dich auch unterwegs vegan zu ernähren. Das Mittagessen kannst du zum Beispiel am Vorabend zu Hause vorbereiten und mit ins Büro nehmen. Fehlt dir dafür die Zeit, pack Obst, Studentenfutter oder einen Müsliriegel in deine Tasche, so bist du unabhängig und hast immer etwas für den kleinen Hunger zwischendurch zur Hand.

Im Fitnessstudio

Auf dem Weg ins Fitnessstudio? Smoothies, Rohkost- oder Müsliriegel, Obst und Nüsse sind großartige Snacks und ein wunderbarer Energielieferant für vor oder nach dem Workout.

Hast du schon mal die leckeren Riegel von Raw Bite, Lifebar oder Roobar probiert? Diese oder ähnliche Produkte findest du in Supermärkten, Drogeriemärkten und Bioläden.

Für die Kaffeepause

Du naschst gerne Kekse zum Kaffee? Dann wird es dich freuen zu hören, dass die beliebten Waffel-Schnitten von Manner und – ja, auch Oreo-Kekse – völlig ohne tierische Produkte auskommen. Die findest du in jedem gut sortierten Supermarkt.

Eine größere Auswahl an veganen Süßigkeiten für Zwischendurch gibt es in Drogeriemärkten und Bioläden.

Für die Arbeit

Auch für die Arbeit sind Smoothies, Rohkost- oder Müsliriegel, Obst und Nüsse bestens geeignet, um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen. Klein geschnittene Möhren, Gurken und Paprika mit einem leckeren Hummus-Dip lassen sich ebenfalls schnell zubereiten und sind der perfekte gesunde Snack fürs Büro.

Für das Mittagessen kannst du auch einfach schon am Abend zuvor etwas vorbereiten. Inspiration für vegane Rezepte für unterwegs gibt es hier.

Damit wir uns langfristig auf eine größere Auswahl an veganen Gerichten im Bus, in der Bahn oder im Flugzeug freuen können, würde ich empfehlen, die Konzerne mittels einer höflichen E-Mail zu bitten, das Angebot an pflanzlichen Speisen auszubauen.

Reisen mit der Bahn

Die Deutsche Bahn macht auch vegan! Seit 2014 führt die Bahn verschiedene Gerichte auf ihrer Karte, die rein pflanzlich sind und auch als solche deklariert werden. Und das Angebot wird stetig erweitert, es lohnt sich also einen Blick auf die Karte des Bordbistros zu werfen.

Reisen mit dem Flugzeug

Einige der großen Fluggesellschaften haben die Zeichen der Zeit erkannt und bieten schon rein pflanzliche Gerichte an, unter anderem Lufthansa, Airberlin, Condor, United Airlines, Delta Airlines, China Southern Airlines und US Airways. Allerdings solltest du hier beachten, dass eine Vorbestellung erst ab einer Mindest-Flugzeit getätigt werden kann und 24-48 Stunden vorher angekündigt werden sollte.

Reisen mit dem Fernbus

Vollständige Mahlzeiten werden in Fernbussen nicht angeboten, allerdings stehen bei Anbietern wie Flixbus kleine vegane Snacks wie Studentenfutter oder Erdnüsse und Getränke bereit.