Safran-Zitronen-Risotto

Lass dich von dem Geschmack dieses köstlichen Risotto-Gerichts überraschen. Die Säure der Zitrone harmoniert perfekt mit der leichten Schärfe der Safranfäden.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 250 g Risottoreis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Safranfäden
  • 1 unbehandelte Bio-Zitrone
  • Öl
  • Weißwein

Zubereitung:

Den Risottoreis in etwas Öl kurz anbraten und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Die Safranfäden hinzugeben und alles mit der Gemüsebrühe aufgießen. Ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze ohne Deckel köcheln lassen, bis der Reis gar und die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Abschließend mit etwas Zitronensaft sowie geriebener Zitronenschale verfeinern.

Das Rezept stammt aus: “Schnelle vegane Küche” von Daniela Friedl