Chili
sin Carne

Chili sin Carne – das Partygericht schlechthin! Die vegane Version des Tex-Mex-Klassikers Chili con Carne steht dem Original in nichts nach und stammt aus Nicole Justs Kochbuch “La Veganista”.

Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden

Zutaten (4 Personen):

  • 400 g Tofu natur
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kg (vorwiegend) festkochende Kartoffeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 frische rote Chilischote
  • 6 EL neutrales Pflanzenöl
  • 30 ml Sojasauce
  • 1/2 TL gemahlene Bockshornkleesamen
    (Bioladen, Gewürzregal)
  • 3 TL Grill-Gewürzmischung
  • 5 EL Tomatenmark
  • 3 Dosen stückige Tomaten (à 400 g)
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 Dose Kidneybohnen
    (Abtropfgewicht ca. 240 g)
  • 20 g Bitterschokolade
    (Kakaoanteil mind. 80 %)
  • 1 Prise Zimtpulver
  • Cayennepfeffer (nach Belieben)

Zubereitung:

Den Tofu zwischen den Händen etwas ausdrücken und mit einer Gabel oder zwischen den Fingern zerbröseln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Chilischote waschen, putzen, halbieren und (je nach gewünschter Schärfe) mit oder ohne Samen fein würfeln.

5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofumasse bei großer Hitze ca. 5 Min. scharf anbraten, bis sie deutlich Farbe bekommt und knusprig wird. Dann mit der Sojasauce ablöschen und ca. 2 Min. unter Rühren weiterbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen.

In einem weiten Topf 1 EL Öl erhitzen. Bockshornklee, Grillgewürz sowie Tomatenmark hinzugeben und alles bei hoher Hitze unter Rühren ca. 2 Min. bräunlich anrösten. Die Hitze reduzieren, die Zwiebelwürfel hinzufügen und in ca. 2 Min. glasig dünsten.

Unter Rühren stückige Tomaten, Kartoffelwürfel, Chili und Brühe hinzufügen, mit Salz und Weißweinessig würzen und alles einmal aufkochen. Das Chili zugedeckt ca. 45 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Die Kidneybohnen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Die Schokolade klein hacken. Bohnen und Schokolade mit Tofu, Zimt und Paprikawürfeln zum Chili geben und alles weitere 10 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und nach Belieben Cayennepfeffer abschmecken und mit Brot servieren.

Das Rezept stammt aus: “La Veganista” von Nicole Just, Fotocredit: GU/René Riis